Badespaß am Pressegger See

Umringt von Bergen, Wäldern und Wiesen liegt unser, im Sommer „bacherlwarmer“ Pressegger See. In der schönsten Zeit des Jahres wärmt sich der Pressegger See bis auf 28Grad auf und ist für kälteempfindliche Wasserfreunde bestens geeignet, sich auch ins „warme Nass“ zu stürzen. Bei einem Urlaub in unserem Haus haben Sie freien Eintritt ins Strandbad Hermagor auf der gegenüberliegenden Seeseite. Schwimmen, Segeln, Windsurfen, SUP, gehören bei uns am See zu den beliebtesten Bade- und Freizeitvergnügungen. Tennisplatz, Sauna, Massage, Fitnesscenter und der 1. Kärntner Erlebnispark sind von unserem Haus aus mit dem Auto in 5 Minuten erreichbar.

Links:

Spazieren - Nordic Walking

Sollte ausnahmsweise kein Badewetter sein, laden unser See und unsere Wälder zum Spazieren und Nordic walking ein.

Rund um unseren See befinden sich die Kinder im „Reich der SEEHEXE“. In etwa einer Stunde kann man unseren Pressegger See umrunden und einige Zwischenstopps, wie beim neuen Abenteuerspielplatz unserer „Seehexe“, im Gräser-Irrgarten oder bei den anderen kleinen Stationen des Rundwegs machen.

Der „Muttergottesfelsen“ und die „Ruine Khünburg“ sind für kurze Spaziergänge immer einen Ausflug wert.

Die Bezirksstadt Hermagor liegt an der Einmündung des Gitschtales in das Gailtal und bietet mit seinen ca 7000 Einwohnern eine breite Palette an Geschäften und Restaurants, wo Sie alles Nötige besorgen können, oder einfach einmal durch die netten Gassen schlendern können.

Link: hermagor.at

Reich der Seehexe, Khünburg


Wandern - Klettern

Die herrliche Landschaft unseres Gailtales bietet hohe Berge, sanfte Almen, imposante Schluchten, breite Täler mit traumhaftem Ausblick auf die Bergwelt der Karnischen und Gailtaler Alpen.

Eine Wanderung auf unseren „Hausberg“, den Poludnig, von dem Sie eine fabelhafte Aussicht auf unseren See haben, ist sehr empfehlenswert. Auch unsere nächstgelegen bewirtschafteten Almen – Egger Alm und die Dellacher Alm, sowie die Garnitzenklamm bieten ungetrübtes Wandervergnügen. Wenn Sie es etwas mehr „Nervenkitzel“ möchten, dann können Sie auch von unserem Haus auf den „Spitzegel“ gehen.

Das Nassfeld– im Winter das größte Schigebiet Kärntens und Erlebnisberg Nr 1 eröffnet für Wanderer und Bergsteiger eine Vielfalt an Wanderrouten und kulinarischen Erlebnissen.

Auch für Kletterbegeisterte bieten mehrere Klettersteige wie zB „der kleine Däumling“

am Nassfeld und in naher Umgebung die Möglichkeit in schwindelerregende Höhen zu steigen.

Links:

Radfahren - Mountain Biken

Radfahren können Sie direkt ab unserem Gästehaus. Der Karnische Radweg zieht sich durch das gesamte Gailtal abseits von Hauptverkehrsstraßen an Wiesen und Feldern entlang. An der Strecke finden sich neben interessanten Sehenswürdigkeiten viele Raststationen, die mit kulinarischen Besonderheiten aufwarten.

Wir bieten Ihnen nach Verfügbarkeit und Anfrage Fahrräder zum kostenlosen Verleih an. Bitte fragen Sie bei Interesse gleich bei der Buchung nach.

Wenn Sie die eigenen Fahrräder nicht mitnehmen wollen, können Sie auch in diversen Fachgeschäften Fahrräder ausborgen (Papin Radverleih in Hermagor)

Link: papinsport.com

Ausflüge - Kärnten Card

Unsere Kärnten Card bietet eine breite Palette an Top Ausflugszielen all inklusive!

Täglich können Sie auf eine Bandbreite von über 100 verschiedenste Ziele verfügen, 4 Super Bonuspartner mit 50% Ermäßigung, über 55 Bonuspartner mit Ermäßigungen und rund 50% Ermäßigung bei Bus und Bahn.

Bergbahnen, Schifffahrten, Tierparks, Museen, Hochalmstrassen – für jeden sollte da etwas Interessantes dabei sein.

Wir selbst nehmen uns jedes Jahr die Kärnten Card und genießen die Vielfältigkeit des Angebotes. Wenn Sie Fragen haben bezüglich verschiedenster Ziele scheuen Sie nicht – Fragen Sie uns!!

Weitere Informationen zur Kärnten Card finden Sie unter…

Link: kaerntencard.at